Brückenfest am Holzplatz

Am Samstag, dem 02.09.2018 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr das 6. Brückenfest (Genzmer Brücke) statt und wir laden euch herzlich dazu ein. Das WUK Theater hat ein tolles Programm bereit gestellt und wir beteiligen uns mit einem Flohmarkt daran.

Kommt also gerne vorbei zu einem Nachmittag voller Kunst, Kulur, Spaß und Spiel- rund um die Genzmer Brücke und den Holzplatz 7a, 06110 Halle.

———-

Für Rückfragen steht Fabienne Sommerkamp als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Gern per E-Mail an fabienne.sommerkamp@wuk-theater.de oder telefonisch unter 01632351349.
_______
Anmeldungen für den Flohmarkt bitte bis zum 29.8.2018 an  fabienne.sommerkamp@wuk-theater.de.

Weitere Infos sind wie immer auch hier zu finden:

www.facebook.com

 

Fête de la Musique

Die Sonne kommt raus und der Sommer kommt uns entgegen. Am 21. Juni ist es wieder so weit, es ist Fête de la Musique. In diesem Jahr freuen wir uns sehr, dass das Team vom La Bim auf dem Postkultgelände die Fête ausrichtet. Mehr Infos dazu folgen bald. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Anmelden zum 13. Freiwilligentag am 16. September 2017

Auch dieses Jahr beteiligt sich Postkult wieder am Freiwilligentag und ist unter der Kategorie “Handwerkliches” zu finden. In diesem Jahr wollen wir uns der Wandgestaltung des Umsonstladen widmen, ein paar Fahrradständer bauen sowie den Übergang zum Stadtgarten (Treppe übers Dach) erneuern. Wenn du mitmachen willst, kannst du dich auf der Seite der Freiwilligenagentur informieren und anmelden:

Startseite

13. Freiwilligentag am 16. September – jetzt Mitmachaktionen anmelden!

Wir freuen uns auf fleißige Helfer*innen.

Kunst- und Flohmarkt im Stadtgarten

Mit Kaffee und Kuchen konnte man am Samstag im Stadtgarten rumsitzen und noch dazu an Flohmarktständen flanieren. Neben diversen Klamottenständen gab es auch Kunst und Schmuck zu kaufen und darüber hinaus wurde hallescher Honig verkauft und Wolle gesponnen. Es war ein buntes Treiben, welches von warmen Sonnenstrahlen und einer gemütlichen Atmosphäre begleitet wurde und zu einem Spaziergang durch den Stadtgarten einlud.

Hier ein paar Bilder dazu:

Impressionen vom Fahrradkinoabend SONITA

Freitagabend entspannt im Kino sitzen kann ja jede*r. Wir erzeugten den Strom für unser Kinoerlebnis selbst und haben dabei nicht nur einen spannenden Dokumentarfilm gesehen, sondern es gab auch die Möglichkeit im Anschluss darüber zu diskutieren und Fragen zu stellen. SONITA in in allen Fällen ein sehr empfehlenswerter Film. Hier findet ihr nun auch ein paar Bilder unserer Veranstaltung mit Qju-Point.

 

Fahrradkino SONITA

Diesen Freitag (02.06.2017) gibt es um 20:00 Uhr bei uns in der Bölli (Böllberger Weg 5) gemeinsam mit Q.KJU-POINT den Film SONITA (OmU) zu sehen, in dem es um eine Afghanin geht, die illegal im Iran lebt und sich als Rapperin ihren Weg bahnt. Sehr sehenswert.

Wir freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen (am besten mit Fahrrad). Eintritt auf Spendenbasis.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=2amEx5y0f5A