Fête de la Musique 2014 – wieder in Glaucha!

anzeige2

Fête de la Musique am 21. Juni in Halle-Glaucha!

Das Line-Up findet ihr ab sofort hier (20. Juni) und hier (21. Juni).

Am 21. Juni wird im Gasometer die Fête de la Musique stattfinden. Der längste Tag des Jahres wird dann in Halle zum bereits achten Mal (!) mit handgemachter Musik kostenlos und im Freien gefeiert. Das weltweite Straßenmusikfestival wird ehrenamtlich vom Postkult e.V. organisiert. Im Jahre 1982 hat Frankreich den Sommeranfang am 21. Juni zum internationalen Tag der selbstgemachten Musik ausgerufen. Mittlerweile wird weltweit in 110 Länder die Sommersonnenwende musikalisch gefeiert. 2014 sind zehn Städte aus Sachsen-Anhalt dabei, die im Fête-Netzwerk Sachsen-Anhalt unter dem Dach des Institut Français zusammenarbeiten.

Als Einstimmung und Vorgeschmack spielen Schöne Jugend und SON OF HOU bereits am 20.06. im Böllberger Weg 5 (Stadthof Glaucha).  Danach beglückt euch das Team vom Plan 3 im La Bim (Töpferplan 3) mit einer After-Show-Party ab 22.30!

Sonnenanbeter werden zum Sommeranfang am 21.06. auf ihre Kosten kommen, wenn ab 15 Uhr im Gasometer auf dem Holzplatz die Fête de la Musique beginnt. Auf drei Bühnen werden insgesamt elf Bands kostenlos auftreten. Neben der Hauptbühne im Gasometer wird es im fliegenden Wechsel auch ein musikalisches Programm davor geben. Die Projektgruppe des Kinder- und Jugendrats „urban aktiv“ ist mit der kreativen Planung und Umsetzung dieser Bühne betraut. Außerdem ist dieses Jahr wieder die Johannesgemeinde im Glaucha-Viertel mit einem eigenen Fête-Abendprogramm dabei.
Das Musikfestival präsentiert so neben lokalen Newcomern auch regionale Größen für fast jeden Geschmack. Mit Spannung wird die extrem ausgefallene Show von SKYLAB erwartet. Der Auftritt der Elektropunk-Band aus dem französischen Dijon stellt den Höhepunkt der Veranstaltung dar. Danach werden DJs die Industriebrache mit Beat, Soul, Rock’n’Roll und Electrohouse beleben.

Neben der Musik gibt es wie immer ein Infostände,  Möglichkeiten für einen Imbiss, eine Getränkebar, sowie einen Kunststand.

ACHTUNG: Die Anmeldung für interessierte Bands ist bereits gelaufen. Band-Anmeldeschluss war der 30.04.2014. Für alle, die es verpasst haben: kleine, unverstärkte Akustiksets im Straßenraum können anmeldefrei am 21.06. vor dem Gasometer aufspielen. Und 2015 gibt es auch wieder eine Fête in Halle!

 

Bildnachweise:

Fête-Halle-Design © Patrick Richter / Postkult e. V.

lkj-md-s-a

HWG-Signet

SWH.Stadtwerke Halle_Logo_4c

sturalogo Symbol_FSR_PhilFakIFSR Erziehungswissenschaften

logo-christoph-behlingHalle-Gegen-Rechts

Medienpartner:

Medienpartner Radio SAW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*